Kum Nye – Tibetisches Yoga

Zurück
Datum/Zeit
Termin(e) - 15/01/2018 - 19/03/2018
Dauer - 9:30 - 11:00

Kum Nye ist die Entdeckung der Langsamkeit. Die Bewegungen und Körperhaltungen des tibetischen Yoga werden besonders langsam im Wechsel mit stiller Sitzmeditation geübt. Kum Nye ist eine tiefgreifende achtsame Körperarbeit, die unser Innenleben anregt, den Körper belebt und die Sinne öffnet. Unser Vermögen wahrzunehmen und im Augenblick präsent zu sein vertieft sich. Anspannungen können sich lösen. Die langsamen Bewegungen entschleunigen und führen fast mühelos in meditative Stille. Wissenschaftliche Forschungen an der Universität Osnabrück belegen die vielfältige Wirkung, besonders die Eignung bei psychosomatischen Erkrankungen und zur Stressbewältigung. Für Kum Nye brauchen Sie keine besonderen Voraussetzungen ausser Ihrer Bereitschaft in den Augenblick einzutauchen.

Kurszeit: 9 x Montags 9:30 bis 11:00 ( Kurs entfällt am 12. Februar)
Kursleitung: Herbert Dietrich

Kosten: 135 EUR

Teilnehmer: 8

Anmeldung: ab sofort, Kursbuchung über unsere Webseite



Anmeldung

135,00 €



Veranstaltungsort
Regensburger Schule für Achtsamkeit
Udetstraße 4
93049 Regensburg


Lade Karte....