FAMILIE

„Mit Kindern wachsen. Die Praxis der Achtsamkeit in der Familie.“ (Jon Kabat-Zinn)

Minfulness Based Childbirth and Parenting – kurz MBCP ist ein auf Achtsamkeit basierender Geburtsvorbereitungskurs. Eng angelehnt an MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) und angeregt durch dessen Begründer Jon Kabat-Zinn, entwickelte die amerikanische Hebamme Nancy Bardacke einen «achtsamen Weg durch Schwangerschaft und Geburt».
Schwangerschaft und Geburt werden in unserem Kulturkreis zunehmend pathologisiert. Frauen verlieren das Vertrauen in ihre Gebärfähigkeit und der gestiegene Arbeitsdruck in Krankenhäusern lässt eine wirklich individuelle Begleitung durch das Fachpersonal oftmals nicht mehr zu.

„Auf der Suche nach einer Methode, die den Frauen und begleitenden Partnern ermöglicht ihr volles Potential zu nutzen, um das großartige und einmalige Erlebnis Geburt autark(er) zu gestalten und sich von äußeren Umständen unabhängiger zu machen, stieß ich auf MBCP. Die Kombination von Achtsamkeit, alten Weisheiten und Wissenschaft überzeugten mich!“ (Ina Zierer, Hebamme)

Der MBCP-Kurs beschäftigt sich intensiv mit der Wirkung von Achtsamkeit im Hinblick auf Schwangerschaft und Geburt, mit Meditationen verschiedenster Art, mit Yoga, dem Umgang mit Angst und Schmerz, Haltungen und Positionen während der Wehentätigkeit und Geburt, mit der Anatomie des Geburtsgeschehens, sowie den Themen Wochenbett und Stillen.

 

Kinder großzuziehen ist für Mütter und Vater eine der verantwortungsvollsten Aufgaben im Leben, und Eltern gehen dieser Aufgabe mit Liebe, Freude, Stolz und einem Gefühl der Erfüllung nach. Kinder oder Enkel auf ihrem Weg zum Erwachsensein zu begleiten, ist vielleicht tätsächlich der erfüllendste „Job“ überhaupt und ein guter Vater oder eine gute Mutter zu sein, zählt zu den höchsten Lebenszielen.  (Bögels und Restifo, Mindful Parenting, 2014)

Auftretende Stresssituationen im Familienalltag können mit Achtsamkeit besser bewältigt werden: Achtsamkeit in der Familie lässt uns ein tieferes Verständnis für unsere Kinder und für uns selbst entwickeln, indem wir bewusst nichturteilende Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt in unseren Erziehungsalltag und in unsere Familie bringen.

Unser 4-wöchiger Kurs „Achtsam Eltern Sein“ richtet sich vor allem an Eltern von Babys und Kleinkindern, die ihre Fähigkeiten im Umgang mit den Stressbelastungen des Erziehungsalltags erweitern möchten. Durch die Einübung einer achtsamen Haltung mit sich selbst und den Kindern verändert sich die Wahrnehmung vor allem auch solcher Situationen, die im gemeinsamen Alltag als schwierig und konfliktreich erlebt werden.

Die Teilnahme am Kurs kann dabei helfen, eine bessere Selbstfürsorge zu entwickeln und in typischen Belastungssituationen anstatt mit automatischem mit heilsamem Verhalten zu reagieren.

Der Kurs basiert auf dem Konzept von MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction). Dieses wissenschaftlich erforschte Programm wurde von Prof. Dr. Susan Bögels und Dr. Kathleen Restifo für die Bedürfnisse von Eltern weiterentwickelt .

Unser Angebot zu Achtsamkeit in der Familie:

  • 9-Wochen-MBCP-Kurs (Achtsamkeitsbasierter Geburtsvorbereitungskurs):
    9 Termine à 3 Stunden und ein zusätzlicher Übungstag
    Themen:
    1. Wirkung von Achtsamkeit im Hinblick auf Schwangerschaft und Geburt
    2. Meditationen verschiedenster Art
    3. Yoga
    4. Umgang mit Angst und Schmerz
    5. Haltungen und Positionen während der Wehentätigkeit und Geburt
    6. Anatomie des Geburtsgeschehens
    7. Wochenbett und Stillen

    Kursleitung:
    Ina Zierer

  • 4-Wochen-Kurs: Achtsam Eltern sein:

    Themen:
    1. Automatische Stressreaktionen kennen lernen
    2. Selbst-Freundlichkeit trotz Stress
    3. Im Kontakt mit dem eigenen Körper bleiben
    4. Auf Stress antworten, statt (nur) reagieren.

    Kursleitung:
    Dr. Cathrin Zügner und Dr. Gudrun Eder-Sommer

„Lass uns einander Glück schenken und lernen, im gegenwärtigen Moment zu weilen. Lass uns das Leben liebevoll in unseren Armen halten und unsere Unachtsamkeit und Verzweiflung loslassen.“ (Thich Nhat Hanh)

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch zu den Bürozeiten (Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr)
0941 20063818
0176 61849873
per Mail buero(ät)mbsr-r.de
oder durch folgendes Kontaktformular.