Leitung: Dr. phil. Florian Seidl

Geb. 1977. Studium der vgl. Religionswissenschaften und Philosophie. Mitgründer der Regensburger Schule für Achtsamkeit. Eigene Praxis für systemisches Coaching und Beratung. Erfolgreicher Unternehmensgründer im Handelssektor. Vorstand eines Non-Profit-Unternehmens. Lehraufträge für ethische Grundlagen der Altenpflege. Ausbildung zum systemischen Berater und Coach am ISB Wiesloch. Zen-Schulung in Japan und Deutschland seit 1996. Langjährige Lehr- und Übungspraxis in Aikido und Ju-Jutsu. Weiterbildung zum MBSR-Lehrer am Institut für Achtsamkeit IAS (Leitung: Dr. Linda Lehrhaupt, Petra Meibert). Mitglied im MBSR-MBCT-Verband. Kursleiter für Meditation im Meditationshaus Dietfurt. Lehraufträge für Achtsamkeit und Bewegung an der Universität Regensburg im Rahmen des Masterstudienganges “Motion and Mindfulness.” Partner bei Jansen & Seidl – Exzellenzentwicklung im Sport. Forschungskooperationen zu Achtsamkeit mit der Universität Regensburg. Zertifizierung zum “erfahrenen Lehrer” (Level 2) in MBSR durch den MBSR-MBCT Verband Deutschland.